Beratung und Bestellung
Telefon 0340/65019643 Telefax 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schneller Lieferservice ...
 
beste Beratung
 
Außenlampen sofort lieferbar
 
keine Versandkosten
 
Versandarten
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen
 
Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          Alle hier angebotenen Außenlampen werden in Deutschland angefertigt
Versand und Abholung
  Unser neues Versandlager
  auf über 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie die Ware
  nach der Bestellung dort
  direkt abholen.

Außenbeleuchtung mit Hausnummer

Lichteffekte an der Außenfassade

 
Damit die Hausnummer auch bei Dunkelheit erkennbar ist, kann man diese mit einer Außenleuchte kombinieren. So eine Leuchte ist sehr praktisch. So spenden die Fassadenlampen nicht nur Licht im Hauseingang, auch Besucher und der Briefträger erkennen schon weitem, ob sie vor dem richtigen Haus stehen. Außenleuchten mit integrierter Hausnummer sind an der Hauswand montiert und müssen wetterfest und spritzwassergeschützt sein. Lampen aus Edelstahl sind formschön und korrosionsbeständig.  
 
 

Innovative Lichtkonzepte am Designerhaus 

Worum geht es beim Licht? Es soll hell machen, wenn das Sonnenlicht dafür nicht mehr ausreicht. Diese sehr solide formulierte Funktion lässt eine wichtige Wirkung des Lichts außer Acht: Licht spendet Helligkeit, aber auch Wärme. Etwas ins rechte Licht zu rücken bedeutet mehr, als irgendwo eine Lampe anzuknipsen. Für das Designerhaus stellt in aller Regel der Architekt ein umfassendes Lichtkonzept auf.

Lichtkonzept definiert Bereiche

Im Inneren des Designerhauses sorgt das Licht für Beleuchtung. Da, wo entweder kein natürliches Licht hinkommt oder nicht genügend oder wo auch am Abend für Beleuchtung gesorgt sein soll, müssen Lichtquellen mit den entsprechenden Anschlüssen vorinstalliert werden. Im Haus wird der Architekt darauf achten, das Kabel unter Putz zu legen. Die Haustechnik wird deshalb üblicherweise während der Rohbauphase des Gebäudes installiert. Doch es gilt mehr zu beachten, als haustechnische Anschlüsse.
 
So unterscheidet der Architekt zwischen verschiedenen Nutzungsbereichen eines Hauses. Je nachdem ob es sich um die Essecke, den Lesebereich, die Kuschelcouch, die Ecke mit der Heimkinoanlage, das Kinderzimmer oder das Schlafzimmer handelt, werden unterschiedliche Ansprüche an die Art des Lichts gerichtet. Im Schlafzimmer ist beispielsweise dann eine leuchtstarke Lichtquelle angebracht, wenn es darum geht, in einem dort befindlichen Kleiderschrank das passende Abendkleid zu finden. Ein eventuell im Schlafzimmer vorhandener Spiegel in einem Ankleidebereich sollte allerdings kein grelles Licht verwenden, sondern eher eine harmonische, gedecktere Beleuchtung haben. Am Bett wiederum sind eventuell zwei Lesespots gewünscht, die punktuelle Helligkeit leisten, während der Rest des Raumes eher diffus beleuchtet sein darf.
 
Ein ausgeklügeltes Beleuchtungssystem ist ebenso wichtig wie die Wände einer Wohnung oder die Außenhaut des Hauses. Es hat eine ähnliche raumteilende Funktion. Mit der Zuordnung unterschiedlicher Lichtbereiche, hellere, dunklere und mit verschiedenen Lichtfarben, lassen sich die verschiedenen Funktionen eines Wohnraums unterscheiden und sich der Raum entsprechend einteilen. Ein Raum wird auf diese Weise an seine sich ändernde Funktion anpassbar.
 
Ist das Wohnzimmer beispielsweise der zentrale Raum der Familie, an dem alles stattfindet, so verfügt dieser über zahlreiche Funktionen. Als Ort der Hausaufgabenbewältigung, des gemeinsamen Brettspiels, des familiären Abendessens, des gemeinsamen Kuschelns auf der Couch, der Lektüre eines Buches und als Raum des lauten Kinderspiels hat er immer eine andere Anforderung an die benötigte Beleuchtung.

Designorientierter Einsatz von Lichtobjekten

Neben den richtigen Installationsorten des Lichts steht und fällt ein Beleuchtungskonzept mit den gewählten Lichtobjekten. Sie sind dafür verantwortlich, wie das Licht strahlt, das heißt wohin und in welchem Farbspektrum. Die geeigneten Lichtobjekte zu finden ist weit mehr als einfach eine schnöde Lampe zu kaufen. Ein Lichtobjekt ist Lampe und mehr: Es ist gleichzeitig auch immer Designobjekt und damit ein dekorativer Artikel, der im Wesentlichen den Look des gesamten Hauses mitträgt. Lichtobjekte sollten deshalb passend zum Haus gewählt werden.

Den Außenbereich nicht vergessen

Genauso wichtig wie das Innere, ist das Äußere eines Hauses. Das Lichtkonzept sollte auch hier fortgesetzt werden - wer läuft schon gern im Dunklen zur Garage oder verbringt die sommerabendliche Gartenparty im Dunklen? Auch für den Außenbereich gibt es zum Designerhaus passende Außenleuchten, die stilvolle den Ausdruck des Gesamtbaus nach außen kommunizieren. Schicke Leuchtobjekte werden so gleichzeitig zum Garten-gestaltenden Designobjekt.
   
Hausnummernleuchte CMD 27/HN Aqua Matteo
Lieferzeit: ca.2-3 Wochen  
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails