Beratung und Bestellung
Telefon 0340/65019643 Telefax 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schneller Lieferservice ...
 
beste Beratung
 
Außenlampen sofort lieferbar
 
keine Versandkosten
 
Alle Briefkästen bei Briefkastenverkauf.de
 
bkv.jpg
 Für mehr Briefkästen bitte
Versandarten
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen
 
Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          Alle hier angebotenen Außenlampen werden in Deutschland angefertigt
Versand und Abholung
  Unser neues Versandlager
  auf über 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie die Ware
  nach der Bestellung dort
  direkt abholen.

Außenlampen mit Energiesparlampen

Auf Energieeffizienz wird heute zunehmend geachtet

 
Die hier angebotenen Edelstahl-Außenlampen können ohne Schwierigkeiten mit Standardleuchtmittel sowie mit Energiespar-Leuchtmittel bestückt werden. Es sollte allerdings berücksichtigt werden, dass Energiesparlampen einen höheren Anschaffungspreis haben und sich erst nach einer gewissen Leuchtzeit rechnen. Auch die Lichtintensität von Energiesparlampen kann differenzieren, was aber im Außenbereich meist keine große Rolle spielt. Genau wie bei den Außenleuchten können bei jeder beleuchteten Hausnummer ebenfalls Energiesparlampen verwendet werden. Das Auswechseln der Leuchtmittel ist bei unseren Lampen in der Regel sehr einfach zu bewerkstelligen. Im Lieferumfang liegt jeder Edelstahlleuchte eine separate Montageanleitung bei. Diese Montageanleitung kann auf Wunsch auch noch einmal separat per E-Mail zugesendet werden. 
 
 

Energie am Haus sparen - alle Möglichkeiten 

In Zeiten wie diesen ist das Energiesparen unverzichtbar und gerade im Haushalt kann bei sehr vielen Stellen Energie eingespart werden. Die gesparte Energie ist gleichzusetzen mit dem gesparten Geld, das wieder für sich oder sein Haus verwendet werden kann. Zuerst ist es einmal wichtig zu analysieren, wo im Haus Energie verbraucht wird und wie viel.
 
Energie wird verbraucht für Licht, Heizung, Warmwasser. Beim Waschen wird Energie benötigt. Alle elektrischen sowie elektronische Geräte zählen zu den Stromfressern. Es gibt unzählige Geräte im Haushalt, die Strom verbrauchen und jedes Zimmer im Haus ist auf diesen angewiesen.
 
Kennen Sie den Energieverbrauch Ihres Haushalts? Dann gelingt es Ihnen bestimmt durch entsprechende Maßnahmen diesen Verbrauch zu senken. Sie sparen somit Energie und Geld. Technische Veränderungen, Anpassung des persönlichen Verhaltens sowie Austausch von Geräten können zu einer höheren Energieeffizienz im Haus führen.
 
Vorrangiges Ziel ist es, das vorhandene Tageslicht optimal zu nutzen. Licht nur einschalten, wenn es wirklich nötig ist. Die Beleuchtung gehört an der richtigen Stelle platziert. Optimale Leuchtmittel für den jeweiligen Verwendungszweck nutzen. LED heißt das Zauberwort, wenn es um Ersparnisse beim Licht geht. Sie verhilft zur enormen Stromersparnis und kann zusätzlich durch die lange Lebensdauer punkten. 
 
Dreißigtausend Stunden strahlt die LED und bringt zudem siebzig Prozent Stromersparnis mit sich. Also haben alle anderen Beleuchtungskörper bald ausgedient und werden ausgetauscht durch LED-Leuchtmittel. Momentan sind die Preise für diese moderne Beleuchtung noch hoch, werden aber sicher bald nach unten gehen. Die dekorativ beleuchtete Vitrine darf weiter der Hingucker bleiben, ohne Strom zu verschwenden. Die LED-Beleuchtung macht es möglich. Deckenfluter sowie viele andere Lichter im und um das Haus erfreuen sich über den Spareffekt dank LED.
Wenn sparen angesagt ist, ist es nicht sinnvoll, wenn die Außenbeleuchtung die ganze Nacht eingeschaltet ist. Um Treppenstufen im Dunkeln dennoch gut zu erkennen, empfiehlt sich der Bewegungsmelder. Denn wenn die Außenbeleuchtung keine Bewegung mehr erkennt, schaltet sie nach wenigen Minuten wieder aus.
 
Auch beim Waschen lässt sich Energie sparen. Es ist gleich, ob es sich um die schmutzige Wäsche handelt oder ob das verunreinigte Geschirr gemeint ist. Überall kann eingespart werden. Dabei muss nur die Waschmaschine und der Geschirrspüler am Warmwasser angeschlossen sein. Ebenso in der Küche beim Kochen. Das Induktionskochfeld macht es möglich, es spart Zeit und Strom. Denn die Wärme wird direkt in den Töpfen erzeugt. Ein Induktionskochfeld wird deshalb nie so heiß wie ein herkömmliches Kochfeld.
 
Es ist wichtig, dass wirklich nur die Zimmer geheizt werden, die auch genutzt werden. Alle anderen Zimmer brauchen nur temperiert werden. Eine gute Dämmung hilft, Energiekosten zu sparen. Eine neue Heizanlage mit innovativer Technik ist natürlich der große Sparmeister. Programmierbare elektronische Heizkörperthermostate sorgen immer für ein angenehmes Raumklima. Da Sie es ja selbst in der Hand haben bzw. selbst programmiert haben, welche Temperatur Sie wann wünschen.
 
Auf eine vernünftige Temperatur der Räume ist zu achten. Sie soll nicht zu hoch sein, auch im strengsten Winter nicht. Richtiges Lüften ist von Bedeutung für das Klima in den Zimmern. Ein- bis zweimal am Tag für wenige Minuten durchlüften, das reicht voll aus. Ein zusätzlich installierter Kaminofen ist dafür da, um Heizkosten zu sparen. Scheitholz ist der günstigste Energie-Rohstoff, wenn es um das Heizen geht. Die Wärme vom Kaminofen wird als sehr angenehm empfunden und eine kuschelige Atmosphäre wird durch das Kaminfeuer verbreitet.  
   
Außenbeleuchtung CMD 29/2 Aqua Marco
Lieferzeit: Lieferung sofort 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
   
Außenlampe CMD 26 Aqua Trilo
Lieferzeit: Lieferung sofort 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails