Beratung und Bestellung
Telefon 0340/65019643 Telefax 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schneller Lieferservice ...
 
beste Beratung
 
Außenlampen sofort lieferbar
 
keine Versandkosten
 
Versandarten
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen
 
Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          Alle hier angebotenen Außenlampen werden in Deutschland angefertigt
Versand und Abholung
  Unser neues Versandlager
  auf über 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie die Ware
  nach der Bestellung dort
  direkt abholen.

Außenwandleuchten

An den Energiespar-Effekt denken

 
Außenwandleuchten werden an Hauswänden oder Mauern montiert. Die klassische Wandleuchte wird neben der Eingangstür platziert und soll im Hauseingangsbereich Licht spenden. Wenn der Briefkasten ebenfalls neben der Haustür installiert wurde, kann er bequem entleert werden und wird praktischerweise mitbeleuchtet. Sinnvoll sind Lampen im Eingangsbereich, die über einen eingebauten Bewegungsmelder verfügen. Formschöne Edelstahlleuchten sind besonders pflegeleicht und wetterfest. 
 
 

„Festbeleuchtung“ auch im Außenbereich vermeiden 

Hell erleuchtete Häuser zu Weihnachten sind ein wunderschöner Anblick, doch die vielen Lichterketten benötigen unglaublich  viel Strom, was zur Folge hat, dass die Nachzahlung nach den Feiertagen sehr hoch ausfällt. Doch nicht nur die hohen Strompreise sind ein Grund zu viele Leuchtmittel zu verwenden, auch einige Nachbarn könnten sich durch die helle Beleuchtung besonders nachts gestört fühlen, was wiederum zu Ärger in der Nachbarschaft führen kann.

Besonders in den dunklen Monaten von November bis März verbrauchen wir sehr viel Strom, durch zu helle Lampen, welche eine hohe Wattzahl haben und durch längeres Einschalten der Beleuchtung. Vorteilhaft sind daher Energiesparlampen, welche zwar in der Anschaffung teurer, jedoch im Jahresverbrauch viel sparsamer als herkömmliche Leuchtmittel sind. Im Außenbereich können statt Lampen mit Strom Solarlampen aufgestellt werden. Diese sind günstig erhältlich und beziehen ihre Energie nur aus den Sonnenstrahlen, wodurch sie besonders umweltfreundlich und Kosten sparend sind.
 
Solarlampen gibt es bereits in vielen verschiedenen Farben und Größen und können einfach aufgestellt werden. Einige Lampen lassen sich einfach in die Erde stecken, andere wiederum können auch an der Hauswand oder an Bäumen abgebracht werden. Solarlampen sind außerdem äußerst dekorativ und verbreiten einen angenehmen Lichtschein. Neben Solarlampen können im Außenbereich auch Fackeln eingesetzt werden. Hier gilt es lediglich zu beachten, dass diese sicher aufgestellt werden und nicht umkippen können und das Kinder und Tiere sich nicht verletzen können. Die Fackeln haben wie die Solarlampen auch den Vorteil, dass sie keinen Strom benötigen und so ebenfalls sehr umweltfreundlich sind und kosten günstig.
 
Im Außenbereich besonders beliebt, jedoch oft störend sind Bewegungsmelder. Diese reagieren auf die kleinste Bewegung, was zwar ein wünschenswerter Effekt ist, jedoch ebenfalls einen hohen Stromverbrauch verursacht und oftmals störend wirkt. Drinnen wie auch draußen sollte man um die Umwelt zu schützen und Energie zu sparen, Licht nur so häufig verwenden wie nötig. Eine Dauerbeleuchtung ist nicht nötig und wenn man den Raum verlässt, sollte man immer daran denken das Licht auszuschalten. Wer trotzdem ein kleines Licht brennen haben möchte, kann Windlichter auch im Innenbereich einsetzen. Diese haben den Vorteil, dass sie in einem Glas oder anderen Behälter stehen und so sicherer sind als offene Kerzen. Auf diese Weise kann man nicht nur eine romantische Atmosphäre zaubern, es ist außerdem kostenlos. Auch Nachtlichter für Kinder sind wahre Stromfresser und sollten daher nach Möglichkeit vermieden werden. Besser ist es, auf Nachtleuchten zum Andrücken zurückzugreifen, welche mit wieder aufladbaren Batterien betrieben werden können.
 
Um Strom zu sparen und die Umwelt zu schützen sollte man immer darauf achten, nur so viel Licht wie nötig zu verwenden und nach Möglichkeit auf Alternativen zurückzugreifen. Alternativen gibt es viele verschiedene, wie zusätzlich zu den Außenwandleuchten den Einsatz von Solarlampen und Fackeln im oder Kerzen in Windlichtern auf dem Gartentisch. Langfristig gesehen sind auch kleine Solaranlagen für den Hausgebrauch sinnvoll, denn auf diese Weise spart man sehr viel Strom, was bei den steigenden Strompreisen besonders empfehlenswert ist. Wer dennoch nicht auf herkömmliches Licht verzichten möchte, sollte Energiesparlampen einsetzen, auch wenn diese in der Anschaffung teurer sind.
   
Außenlampe mit Hausnummer CMD 26/HN Aqua Trilo
Lieferzeit: ca.2-3 Wochen  
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails