Beratung und Bestellung
Telefon 0340/65019643 Telefax 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schneller Lieferservice ...
 
beste Beratung
 
Außenlampen sofort lieferbar
 
keine Versandkosten
 
Alle Briefkästen bei Briefkastenverkauf.de
 
bkv.jpg
 Für mehr Briefkästen bitte
Versandarten
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen
 
Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          Alle hier angebotenen Außenlampen werden in Deutschland angefertigt
Versand und Abholung
  Unser neues Versandlager
  auf über 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie die Ware
  nach der Bestellung dort
  direkt abholen.

Beleuchtete Hausnummern als Aussenleuchten

Auf Nummer sicher gehen - Qualitätsprodukte kaufen

 
Beleuchtete Hausnummern sind eine sehr praktische Kombination von Aussenleuchte und Hausnummer. Durch ihre kompakte Bauform wird nur ein Stromanschluss benötigt. Eine Hausnummernleuchte stellt sicher, dass man auch bei Dunkelheit gut gefunden wird. Dies trägt im Ernstfall nicht unwesentlich zur Erhöhung der Sicherheit bei. Beleuchtete Hausnummern sind in verschiedenen Bauformen und Abmaßen erhältlich. Das bevorzugte und am meisten verwendete Produktmaterial ist hierbei Edelstahl. Es gibt verschiedene Varianten mit ausgelaserter Zahlenleuchtfläche oder mit beleuchtetem Zahlenumfeld. Die hier beschriebenen Varianten lassen sich gut mit anderen Edelstahllampen kombinieren. Benötigen Sie noch weitere Informationsquellen zu diesem Thema, dann finden Sie Tipps sowie Produktbeschreibungen in der Übersicht des Lampen-Shops. 
 
 

VDE-geprüfte Leuchten 

Im großen Markt Europa sind die Grenzen offener geworden. Durch diese Marktliberalisierung befinden sich heute Produkte in den Schaufenstern der Geschäfte - aber natürlich auch online - die es vor einigen Jahren nicht gegeben hätte.

Der deutsche Markt mit seinen eigenständigen Regeln und Einschränkungen wurde im Laufe der Jahre durch einen europäischen Markt abgelöst. Viele Binnenmarktgesetze, also Gesetze und Verordnungen einzelner EU-Mitglieder, wurden durch gesamtheitliche Gesetze und Verordnungen aus Brüssel abgelöst.
Dies hat wie so vieles im Leben zwei Seiten.
 
Zum einen mussten die Handwerksverbände viele Ihrer Privilegien in Deutschland abgeben und sich dem europäischen Ausland anpassen. Das führte in weiten Teilen zu einer Liberalisierung auf dem Arbeitsmarkt. Nach der alten Satzung der einzelnen Handwerksinnungen konnte ohne ein Meisterbrief kein Handwerker sich selbstständig machen. Dies gilt für bestimmte Berufe auch heute noch in Deutschland, kann aber durch die Gründung einer Firma im europäischen Ausland umgangen werden. Die teilweise Aufhebung der Handwerksgesetze hat dem deutschen Arbeitsmarkt nicht geschadet.

Zum anderen genügt für den Verkauf von elektrischen oder elektronischen Artikeln in Deutschland das sogenannte CE-Zeichen. Die Abkürzung stammt aus dem Französischen und heißt ausgesprochen Conformité Européenne und bedeutet nichts anderes, als dass das Gerät mit diesem Zeichen den Anforderungen der Europäischen Union entspricht.

Nun wird in Europa eine unglaubliche Menge an Artikeln eingeführt. Stündlich, täglich, rund um die Uhr landen in den großen Häfen der EU die Containerschiffe aus aller Welt und laden Ihre Fracht ab. Kontrollen können aufgrund der Menge nur stichprobenartig durchgeführt werden. Die EU baut darauf, dass ein Kaufmann ein ehrbarer Mensch ist und nur Waren einführt, die erlaubt sind und den Gesetzen der EU entsprechen. Leider ist dem nicht immer so. Das CE-Zeichen kann jeder nach Belieben auf seinen Artikel drucken lassen und dann einführen.

Welche Auswirkungen dies hat, sieht der Verbraucher oft gerade bei Leuchten und Lampen. Extrem preiswerte Artikel sind oft so schlecht verarbeitet, dass Sie unter Umständen eine Gefahr darstellen. Gerade Außenleuchten sind aufgrund Ihrer hohen Belastung durch Wind und Wetter sehr anfällig für Störungen. Wenn diese dann schon von vornherein schlecht gebaut sind, ist das Geld dafür zum Fenster hinaus geworfen.
 
Der VDE ist der Verband der Elektrotechnik, Elektronik, und Informationstechnik e. V. Dieser Verband beschäftigt sich unter anderem auch mit der Sicherheit von Außenleuchten und Außenanlagen, die elektrisch oder elektronisch geschaltet und betrieben werden. Dazu betreibt der eingetragene Verein eigene Prüflabors, in denen Geräte auf Ihre Tauglichkeit geprüft werden. Mit den zur Prüfung eingereichten Artikeln wird nicht zimperlich umgegangen und auch Langzeittests werden durchgeführt. Entspricht ein Artikel nicht den strengen Anforderungen, bekommt der Hersteller einen Prüfbericht und kann sein Gerät anhand der Ergebnisse verbessern.
 
Nach einer nochmaligen Prüfung, und wenn das Gerät bestanden hat, vergeben die Ingenieure des Verbandes das VDE-Zeichen für diesen Artikel. Eine Außenleuchte mit dem VDE-Zeichen ist in der Regel ein Garant für ein zuverlässiges Produkt. Natürlich ist eine VDE-geprüfte Außenlampe nicht so preiswert wie ein ungeprüftes Produkt. Aber man muss sein Geld dafür nicht zweimal ausgeben und ärgert sich auch weniger. Das ist den höheren Preis auf jeden Fall wert. 
   
Außenlampe mit Hausnummer CMD 32/HN Aqua Andra
Lieferzeit: ca.2-3 Wochen  
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails