Beratung und Bestellung
Telefon 0340/65019643 Telefax 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schneller Lieferservice ...
 
beste Beratung
 
Außenlampen sofort lieferbar
 
keine Versandkosten
 
Versandarten
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen
 
Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          Alle hier angebotenen Außenlampen werden in Deutschland angefertigt
Versand und Abholung
  Unser neues Versandlager
  auf über 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie die Ware
  nach der Bestellung dort
  direkt abholen.

Terrassenbeleuchtung

Licht für Balkon und Gartensitz

 
Balkon oder Terrasse lassen sich nur mit der richtigen Beleuchtung zu jeder Zeit nutzen. Edelstahl-Leuchten sind zur Terrassenbeleuchtung ideal geeignet, da sie wetterfest sind. Sie können einfach an der Wand befestigt werden und sind auch als freistehende Beleuchtungen oder Beleuchtungsspots erhältlich. Die hier beschriebenen Außenbeleuchtungen werden zur Beleuchtungen von Sitzecken ohne Sensor oder Bewegungsmelder verwendet, da hier ein ständiges Ein- und Ausschalten der Lichtquelle nicht erwünscht ist.
 
 

Sitzecke im Außenbereich beleuchten 

Endlich ist die Sommersaison da. Jeder Haus- und Gartenbesitzer freut sich auf diese Zeit. Endlich ist es abends länger hell und die Aufenthalte im Freien können ausgiebig genossen werden. Im letzten Jahr haben wir unsere Terrasse am Haus neu gepflastert. Neue Gartenmöbel sollten bei dieser Gelegenheit auch gleich angeschafft werden, und ein neuer Grill ist nun der ganze Stolz unserer Familie.
 
Wir verfügen über eine Terrassenfläche von ca. 16 Quadratmetern. Eine ideale Fläche, um mit etwas Geschick eine nette Sitz- und Wohlfühloase zu kreieren. Als Sitzmöglichkeit haben wir uns für eine Korbsitzgruppe entschieden mit hellen Sitzelementen. Dazu einen passenden Korbtisch, eine Liegeoase und ein großes Sonnensegel. Die Liegeoase verfügt über einige kleinere Kissen und lädt zum Entspannen ein.
 
Am ersten schönen Abend haben wir die Gelegenheit genutzt und das neue Mobiliar eingeweiht. Doch mit Einbruch der Dämmerung kam der erste Minuspunkt: Wir hatten die Beleuchtung total außer Acht gelassen. Was nützt die schönste Sitzecke, wenn man im Dunkeln verweilt. Nach kurzer Lagebesprechung haben wir uns dann am nächsten Tag auf den Weg gemacht und im Baumarkt das angebotene Sortiment für Außenbeleuchtungen genauer unter die Lupe genommen. Nach einigem Hin und Her haben wir uns dann für drei kleine Außenlampen entschieden. Damit sie nicht blenden, haben wir matte Glühbirnen dazu gekauft. Das Glas besteht aus marmoriertem Glas. Wir haben sie asymmetrisch an die Hauswand befestigt und angeschlossen.
 
Das Highlight allerdings sind die solarbetriebenen Leuchten, die wir rund im die Terrasse eingesetzt haben. Diese Edelstahllampen werden mit dem Erdspieß eingesetzt und mit einem LED-Leuchtmittel versorgt. Sie sind besonders energieeffizient und haben laut Hersteller eine lange Lebensdauer. Da sie recht günstig waren, haben wir uns einen kleinen Vorrat angelegt und mittlerweile nicht nur die Terrasse eingerahmt, sondern auch den Gartenweg. Das Licht ist angenehm warm. Es blendet nicht und gibt trotzdem genügend Helligkeit ab.
 
In Internet bin ich dann auf eine geniale Idee gestoßen: Dort werden Solarleuchten angeboten, die wie kleine Schultüten als Lichterkette in den Baum gehängt werden. Ein An- und Ausschalter sorgt für eine bequeme Inbetriebnahme. Diese Leuchten schmücken jeden Baum und geben ein heimeliges Licht ab. Aufgrund ihres leichten Gewichtes können sie auch ohne weiteres in größere Sträucher gehängt werden.
 
In der Dunkelheit glänzt unser Garten nun in einem angenehmen weichen Licht. Für unseren neuen Tisch habe ich dann noch eine ganz besondere Entdeckung gemacht: Ein sogenanntes Feenlicht. Es handelt sich hierbei um ein ca. 13,5 cm x 20 cm großes und geschlossenes Glas, ähnlich wie ein Weckglas. Das Licht ist solarbetrieben, kann aber bei zu großer Bewölkung auch batteriebetrieben werden. Zur Inbetriebnahme wird das Glas vorsichtig geschüttelt oder der Sensorschalter betätigt. Ich habe mich für die Farbe Pink entschieden, da unsere Enkelin hierauf besonders steht. Das Glas verfügt über einen kleinen Henkel, sodass es auch ohne große Mühe in einen Baum gehängt werden kann. Nun können wir in aller Ruhe die schönen Abende auf unserer Terrasse genießen. 
   
Aussenlampe CMD 36 Aqua Light
Lieferzeit: Lieferung sofort 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails