Beratung und Bestellung
Telefon 0340/65019643 Telefax 0340/65019645
Rabattstaffelung
WarenwertRabatt
ab4.00%
ab6.00%
ab8.00%
ab10.00%
Schneller Lieferservice ...
 
beste Beratung
 
Außenlampen sofort lieferbar
 
keine Versandkosten
 
Versandarten
Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei

Vorkasse
Versand erfolgt sofort bei Zahlungseingang
 
Nachnahme
Nachnahmegebühr 6,90 € 
 
Rechnung - Privat- und Geschäftskunden
(Bonität vorausgesetzt)
 
Rechnung - Öffentliche Einrichtungen
 
Barzahlung
bei Selbstabholung 
 
Mehr Informationen
einfach hier klicken
          Alle hier angebotenen Außenlampen werden in Deutschland angefertigt
Versand und Abholung
  Unser neues Versandlager
  auf über 500 qm in Dessau.
  Gerne können Sie die Ware
  nach der Bestellung dort
  direkt abholen.

Wegeleuchten

Begrenzende und leitende Beleuchtung

 
Der Überbegriff Wegeleuchten wird für eine Vielzahl von Standleuchten gebraucht, wie Pollerleuchten oder Säulenlampen. Diese sind freistehend und werden an Wegen und Zugängen aufgestellt. Die Höhe und Größe der Leuchtkörper sowie das verwendete Leuchtmittel bestimmen, wie weit die Wegeleuchte das Umfeld ausleuchtet. Oft sollen diese einen begrenzten Bereich wie Gehwege oder Pflasterflächen im Hausbereich oder Garten erhellen. Sehr beliebt sind längliche Lampenformen in runder Form, da diese wenig Raum beanspruchen. Auch Außenlampen mit integrierter Hausnummer sind im Sortiment enthalten.
 
 

Die Wegbeleuchtung dient nicht nur der Markierung 

Wenn ein Eigenheim ein stolzer Teil des Besitzes ist, dann ist es auch erforderlich, sich über die Wegbeleuchtung und Außenbeleuchtung Gedanken zu machen. Auf der einen Seite dient die Wegbeleuchtung natürlich als Markierung, damit man in der dunklen Nacht auch den Weg zur Tür finden kann. Zum qnderen aber ist eine Wegbeleuchtung wesentlich mehr als das, denn sie ist auch ein Dekorationselement im Garten bzw. auf dem eigenen Grundstück. Nicht nur Blumentöpfe und Bepflanzung sind für einen gut aussehenden Garten wichtig, denn auch in der Nacht sollte ein Garten immer schön anzusehen sein, dabei hilft die richtige Beleuchtung.
 
Den Garten in das richtige Licht zu setzen, ist dabei gar nicht so schwer. Ein Blick in den einen oder anderen Nachbargarten kann dabei einen ersten Anhaltspunkt geben, wie in der Nachbarschaft mit dem Thema der Gartenbeleuchtung und der Wegbeleuchtung umgegangen wird. Sollte man sich nun nicht sicher sein, welche Art der Beleuchtung für den eigenen Weg die beste ist, dann ist es ratsam einen Fachmann nach seiner Meinung zu fragen, hier können entsprechende Impulse den Ausschlag geben zu einer Idee, die man evtl. selbst gar nicht hatte.
 
Es gibt unzählige Varianten von Beleuchtungsmitteln und Lampen für den Garten und den Wegrand. Dies können beispielsweise kleine Park-Laternen sein, wenn der Weg recht weit ist und man diesen doch lieber gut beleuchtet haben möchte. Zum anderen können es auch ganz kleine Standlampen sein, die in einem nahen Abstand zueinander am Wegesrand aufgestellt werden, hierbei wird dann weniger und etwas dezenter beleuchtet. Eine moderne Art den Weg zu beleuchten ist sicherlich die Lösung mit leuchtenden Wegsteinen, diese werden lediglich in den Weg mit eingepflastert und beleuchten den Weg von unten.
 
Egal, für welche Art der Wegbeleuchtung man sich entscheiden mag, es gibt hier auch noch die Varianten Solarbeleuchtung oder den Anschluss an das Stromnetz. Viele Hausbesitzer sind dazu übergegangen gerade bei der Außenbeleuchtung auf Solarlampen zu setzten, denn dies spart enorm Strom und die Beleuchtung schaltet sich automatisch ein, wenn es zu dunkel wird, damit hat man gleich zwei Aspekte abgedeckt, die man auch bei der Beleuchtung im Garten oder am Wegesrand beachten sollte. Wenn man der neueren Technik noch nicht so traut, ist es natürlich logisch, dass man den Weg weiterhin an das Stromnetz anschließt, hier macht es dann sogar sinn eine Zeitschaltuhr dazwischen zu schalten, damit man soviel Energie wie möglich spart.
 
Aber auch die Art des Leuchtmittels kann eine entscheidende Rolle spielen, neben der klassischen Glühlampe ist auch LED und Halogen eine Lösung. Wobei LED immer mehr eingesetzt wird, da hier der Sparfaktor wesentlich höher liegt als bei allen anderen Leuchtmitteln. Besonders bei einem großen Garten oder bei langen Wegen, die beleuchtet werden sollen, macht der Einsatz von LED-Leuchtmitteln sinn. Denn ein LED-Leuchtmittel kann schnell einmal 90% der Energiekosten reduzieren. Diese Leuchtmittel sind in der Anschaffung zwar kostenintensiver, jedoch lohnt sich dies allemal.  
   
Freistehende Außenleuchte CMD 24 Aqua Paulo
Lieferzeit: Lieferung sofort 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails